Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network VI Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
30.07.2020 | Felix Kayser
CSD 2020 - alles anders und dennoch engagiert
Die LSU Berlin zeigt auch in schwierigen Zeiten Flagge

Die diesjährige Pride-Saison war anders. Zahlreiche Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Der CSD fand aber als Online-Veranstaltung statt. Die LSU Berlin war mit einem eigens hierfür produzierten Image-Film im Stream dabei. Auch dieses Jahr wurde gemeinsam mit dem CDU-Landesvorsitzenden Kai Wegner, LSU-Bundesvorsitzenden Alex Vogt und Landesvorsitzenden Mario Röllig vor der CDU- Bundesgeschäftsstelle die Regenbogenflagge gehisst.

 

In diesem Jahr war alles anders. Corona hat auch den sonst so bunten und aktionsreichen Pride-Monat sehr verblassen lassen. Die LSU Berlin wollte dem trotzen und hat mit zahlreichen Interaktiv-Projekten dennoch Flagge gezeigt. Höhepunkt war das in kürzester Zeit konzipierte und produzierte Video für den CSD 2020, welches am 25.07. im 10-stündigen Stream in den sozialen Netzwerken zu sehen war. Darin stellen wir die gesamte Vielfalt unserer LSU-Mitglieder dar und lassen vor allem sie sprechen. Insgesamt 25 Darsteller waren mit Engagement und Spaß dabei und machten den Film zu einer wundervollen Visitenkarte der LSU Berlin. Vielen Dank an alle Beteiligten! 

Am CSD-Tag selbst konnten wir gemeinsam mit dem CDU-Landesvorsitzenden Kai Wegner, dem LSU-Bundesvorsitzenden Alexander Vogt und unserem Landesvorsitzenden Mario Röllig bereits zum zweiten Mal bei einem CSD die Regenbogenflagge vor dem Konrad-Adenauer-Haus hissen. Im Beisein des LSU-Landesgeschäftsführers Felix Kayser und Vertretern des Landes- und Bundesvorstands, sowie vieler Mitglieder wurde auch unser Teilerfolg auf dem Weg zur Sonderorganisation der CDU und die wichtige Rolle der LSU Berlin dabei gewürdigt. Anschließend legte die versammelte Abordnung am Mahnmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen einen Kranz nieder und gedachte der Opfer. Bereits am Abend zuvor wurde mit der Regenbogenflaggen-Hissung in der CDU-Landesgeschäftsstelle, verbunden mit einem kleinen Grillfest das Pride-Wochenende eingeläutet. 

Bilderserie
Direkt zur Bildergalerie

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon