Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network VI Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
13.02.2020 | Maria E. Rotter
Gedankenaustausch zu frühkindlicher Erziehung
Treffen mit der Arbeitsgemeinschaft Schwule Lehrer

Ein wichtiges aber auch umstrittenes Thema hat die LSU Berlin mit CDU-Landespolitikern und der GEW-Arbeitsgemeinschaft Schwuler Lehrer besprochen: Die sexuelle und geschlechtliche Vielfalt als Themen frühkindlicher Inklusionspädagogik. Künftig wollen beide Organisationen bei diesem Thema noch enger zusammenarbeiten.

Bereits 2018 hat sich die LSU Berlin zur gleichnamigen Handreichung für pädagogische Fachkräfte in Kitas, die vom Senat in Auftrag gegeben wurde, Gedanken gemacht und Stellung bezogen. Nun waren Vertreter der LSU Berlin zu diesem Thema im Abgeordnetenhaus zu Gast.

Auf Einladung des Generalsekretärs der CDU Berlin, Stefan Evers, und des CDU-Fraktionssprechers für Bildung, Dirk Stettner, nahmen der LSU-Landesvorsitzende Mario Röllig und der Sozialbeauftragte des Landesverbands, Patrick Mai, an einem Fachgespräch mit der GEW-Arbeitsgemeinschaft Schwule Lehrer teil. Nicht nur über die Broschüre wurde dabei gesprochen - auch viele andere bildungspolitische Themen kamen zur Sprache. Gesprächspartner dazu von Seiten der AG Schwule Lehrer waren Detlef Mücke, Alexander Lotz, Tom Erdmann und Martin Helbig.

Das Fazit des Gesprächs fasst Mario Röllig so zusammen: "Wir sind uns einig! Zukünftig wollen wir in Bezug auf sexuelle und geschlechtliche Vielfalt und ihre Thematisierung in der frühkindlichen Bildung enger zusammenarbeiten." Dafür werde man der Arbeitsgemeinschaft - aber natürlich auch mit den Fachpolitikern der CDU-Fraktion - in engem Kontakt bleiben.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon