Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network VI Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
Sammelaktion am Wittenbergplatz mit Judith Stückler und Matthias Steuckardt
In guter LSU-Tradition haben wir am vergangenen Samstag anlässlich des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember wieder für die Berliner Aids-Hilfe e.V. Spenden gesammelt.
weiter

Neuwahlen des Vorstands, "Berliner Erklärung" und Gastredner Friedrich Merz
Die Mitglieder der LSU aus ganz Deutschland wählten einen neuen Bundesvorstand und stellten sich inhaltlich und personell für die bevorstehende Anerkennung als Sonderorganisation der CDU auf. Gastredner Friedrich Merz stellt wiederholt seine Unterstützung für die Anerkennung in Aussicht. Unser Landesvorsitzende Mario Röllig wurde mit 100% der Stimmen zum Stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt und wird somit weiterhin die starke Stimme Berlins in der LSU sein.
weiter

Die LSU Berlin war am vergangenen Samstag bei herrlichem Wetter mit einem Infostand und einer grandiosen Fußball-Mannschaft auf den 16. Respect Gaymes im Jahn-Sport-Park Prenzlauer Berg vertreten. Wir erkämpften uns den großartigen 3. Platz im Turnier und zeigten, dass Respekt und Fairness für uns an erster Stelle stehen.
weiter

LSU Berlin distanziert sich von missverständlichen Post der CDU Berlin
Aus aktuellem Anlass einer missverständlichen Aussage auf einer Social Media-Kachel der CDU Berlin letzte Woche distanziert sich die LSU Berlin von dem Posting und bekräftigt das Bekenntnis zur sexuellen Vielfalt und Aufklärung in Schulen und Kitas. Gleichzeitig möchten wir aber auch die Rolle der CDU Berlin bei der jahrelangen Unterstützung der Initiative sexuelle Vielfalt (ISV) betonen.  

 

weiter

Wir stehen für "Respekt statt Hass" in unser Stadt
Die LSU Berlin hisste auch dieses Jahr gemeinsam mit dem CDU Berlin-Landesvorsitzenden Kai Wegner, der Bundestagskandidatin Ottilie Klein und weiteren CDU-Vertretern wieder die Regenbogen-Flagge vor der der CDU Bundesgeschäftsstelle.
weiter

CDU Berlin nominiert Kai Wegner als Spitzenkandidaten
In der heutigen Sitzung des CDU-Landesvorstands wurde der CDU-Landesvorsitzende Kai Wegner einstimmig als Kandidat zum Regierenden Bürgermeister nominiert. "Wir haben das Rote Rathaus im Blick und wir setzen nicht auf Platz, sondern auf Sieg. Ich will mehr. Ich will Regierender Bürgermeister von Berlin werden!", so Wegner in seiner kämpferischen Rede.

weiter

LSU Berlin zu Gast beim Polittalk des Folsom
Beim Polittalk des Folsom 2020 in Berlin stellte der LSU-Landesvorsitzende Mario Röllig die Ziele der LSU dar und zeigte auf, wie die LSU sowohl nach innen in die CDU als auch nach außen in die Gesellschaft wirkt.
weiter

Die LSU Berlin zeigt auch in schwierigen Zeiten Flagge

Die diesjährige Pride-Saison war anders. Zahlreiche Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Der CSD fand aber als Online-Veranstaltung statt. Die LSU Berlin war mit einem eigens hierfür produzierten Image-Film im Stream dabei. Auch dieses Jahr wurde gemeinsam mit dem CDU-Landesvorsitzenden Kai Wegner, dem LSU-Bundesvorsitzenden Alex Vogt und dem LSU-Landesvorsitzenden Mario Röllig vor der CDU-Bundesgeschäftsstelle die Regenbogenflagge gehisst.

weiter

08.07.2020 | Maria E. Rotter
LSU soll Sonderorganisation der CDU werden
Struktur- und Satzungskommunikation empfiehlt Statusänderung
Die LSU soll nach der Empfehlung der Struktur- und Satzungskommission der CDU in den Status einer Sonderorganisation der CDU Deutschlands erhoben werden. Der Verband würde somit auf Kreis-, Landes- und Bundesebene Mitsprache- und Stimmrechte in den Vorständen und auf den Parteitagen der CDU erhalten. Die Delegierten des CDU-Bundesparteitags müssen dieser Empfehlung im Dezember in Stuttgart noch zustimmen.
weiter

LSU-Landesvorsitzender von 2015 bis 2019
Die LSU Berlin trauert um ihren langjährigen Landesvorsitzenden Markus Klaer. Er war von 2015 bis 2019 Landesvorsitzender der LSU Berlin sowie von 2017 bis 2019 Mitglied im Kreisvorstand der LSU Tempelhof-Schöneberg. In seine Amtszeit fiel die organisatorische Gründung der LSU-Kreisverbände in Berlin und die Verankerung schwul-lesbischer-bisexueller-transsexueller Themen im Abgeordnetenhaus, in dem er von 2011 bis 2016 saß und dem er seit 2019 wieder angehörte.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon