Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Zur Person
< zurück

André Laurman-Urbanski

Weshalb bin ich in der LSU:
In die LSU bin ich 2006 eingetreten, weil ich mich hier mit Gleichgesinnten innerhalb und außerhalb der CDU aktiv für die Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Bi-, Trans- und Intersexuellen einsetzen kann. Die CDU ist in dieser Hinsicht kein einfaches Pflaster. Aber gerade deshalb ist es so wichtig und spannend, sich innerhalb der Union dafür stark zu machen und Überzeugungsarbeit zu leisten, damit sich etwas ändert. Darüber hinaus ist die CDU allerdings die Partei, in der ich mich politisch wohlfühle und wo ich viele Freundinnen und Freunde gefunden habe.

Beruflich:
Inhaber der Werbeagentur A&A oktogon

Politisch:
seit 2006 Mitglied der LSU und CDU
Stv. Ortsvorsitzender der CDU Alt-Tempelhof
Schatzmeister der LSU Berlin
Mitglied im Kreisvorstand der MIT Tempelhof-Schöneberg
Bürgerdeputierter im Ausschuss für Wirtschaft BVV Tempelhof-Schöneberg

Weiteres Engagement:
Mitglied Hertha BSC e.V.
Mitglied Mitglied Multikultureller NachbarschaftsGarten Neukölln e. V.


LebenslaufVerhaltensregeln gem. §5a LAbgG

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine