Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Zur Person
< zurück

Sandra Cegla
Funktion:
stv. Vorsitzende

Weshalb bin ich in der LSU:

In die LSU bin ich sowohl aus beruflichen, als auch aus privaten Gründen eingetreten. Ich habe 14 Jahre für die Berliner Kriminalpolizei gearbeitet (Mord, Todschlag, Stalking, Häusliche Gewalt) und möchte vor diesem Hintergrund gerne meine professionelle Sicht auf Themen der Hasskriminalität in die Arbeit der LSU einbringen. Zugleich sind mir Themen, wie die Ehe für alle auch ein persönliches Anliegen, da ich meine Verlobte bald heiraten möchte. Für mich sind gleiche Rechte für alle unverhandelbare Werte und dafür setze ich mich in der LSU ein.


Beruflich:

Ich bin Gründerin und Inhaberin der Agentur SOS Stalking, die Betroffenen von Stalking zur Seite steht. Hier kann ich meine 14-jährige Berufserfahrung bei der Kriminalpolizei einbringen und Menschen unterstützen.

 
Politisch:

Ich bin stellvertretende Vorsitzende der CDU Fraktion im Bezirk Mitte, und in der  Mittelstands- und Wirschaftsvereinigung der CDU Berlin vertreten, sowie Kreisvorsitzende der Frauen Union Mitte. Der Frauenverband Deutsche Staatsbürgerinnen e.V., in dem ich Bundesvorsitzende bin, rundet das ganze ab.

 LebenslaufVerhaltensregeln gem. § 5a LabgG

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine